HAWtech-Tagung 2018

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,

die HAWtechAllianz – ein Verbund starker deutscher Hochschulen für
Angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen im MINT-Bereich – veranstaltet
ihre vierte bundesweite Tagung an der Hochschule für Technik und
Wirtschaft in Berlin:

INGENIEURINNEN UND INGENIEURE FÜR DEN
WIRTSCHAFTSSTANDORT DEUTSCHLAND

DONNERSTAG UND FREITAG, DEN 03. UND 04.05.2018

HTW Berlin | Campus Wilhelminenhof | Gebäude G und H
Wilhelminenhofstraße 75A | 12459 Berlin

Welche Kompetenzen sind in Zukunft gefordert? Wie verändern sich
Qualifikationsprofile? Wie sehen die Studiengänge der Zukunft aus?
Müssen auch die Vermittlungsformate verändert werden? Wie kann den
veränderten Anforderungen der Wirtschaft Rechnung getragen werden, zum
Beispiel im Hinblick auf die Digitalisierung? Wie können Studiengänge
weiterhin attraktiv gestaltet werden? Wie kann der Prozess des
lebenslangen Lernens unterstützt werden?

Wie wir in Zukunft gemeinsam auf die Herausforderungen reagieren,
möchten wir mit unseren Gästen diskutieren. Die Tagung spricht
Vertreter_innen von Hochschulen und weiteren Bildungseinrichtungen,
Bildungspolitiker_innen, Vertreter_innen von Wirtschaftsverbänden sowie
alle Interessierten an.

Das Programm sowie die Möglichkeit sich anzumelden, finden Sie auf der
Homepage HAWtech [3].

Wir freuen uns, Sie auf unserer Tagung begrüßen zu können.

Für Fragen steht Interessierten die Kontaktadresse
Tagung-HAWtech@HTW-Berlin.de zur Verfügung.

Prof. Dr.-Ing. habil. Birgit Müller
Vizepräsidentin Lehre HTW Berlin

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag
Sprecher des Arbeitskreises Lehre
der HAWtech

Tagungsorganisation
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Treskowallee 8, 10318 Berlin

 

Weitere Informationen zur HAWtech findet Ihr unter folgenden Links:

[1] [2] [1]

women&work – Europas größter Messe-Kongress

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 28. APRIL findet die women&work – Europas größter Messe-Kongress
für Frauen – in Frankfurt statt. Bis zum 25. April können sich
interessierte Studentinnen und Absolventinnen noch für
VIER-AUGEN-GESPRÄCHE BEI ÜBER 100 ARBEITGEBERN bewerben.

Zusätzlich bietet der Kongress IHNEN UND IHREN STUDENTINNEN UND
ABSOLVENTINNEN Impulse, Anregungen und eine effektive Plattform, um mit
Expertinnen und Experten zu netzwerken. Und auch das zusätzliche
RAHMENPROGRAMM lohnt einen Besuch.

Auf der women&work können Besucherinnen:

·           mehr als 50 VORTRÄGE & WORKSHOPS besuchen,

·           die Schauspielerin und Lebenskünstlerin SISSI PERLINGER BACKSTAGE erleben,

·           beim COMPANY-SLAM Traum-Arbeitgeber in 60 Sekunden kennenlernen, und

·           beim WOMEN-MINT-SLAM mehr über erfolgreiche Karrierewege von Frauen erfahren.

In der KARRIERE- UND LEADERSHIP-LOUNGE beantworten Expert(inn)en
Fragen zu Themen, wie optimaler Auftritt, Gehaltsverhandlung, optische
Kompetenz, die Kunst der persönlichen Positionierung, Networking,
Mentoring oder die Beseitigung von Karrierehürden.

WER KANN ZUR WOMEN&WORK KOMMEN?

Ob Studentin oder Absolventin – eingeladen sind Frauen, die ihren
Berufseinstieg strategisch planen und ihrer Karriere den optimalen
Schliff verpassen wollen.

Der Messe-Besuch ist kostenfrei!

LINKS & INFORMATIONEN:

Zum Messe-Kongress: www.womenandwork.de

Download Messemagazin:
http://magazin.womenandwork.de

Download A4-Plakat als pdf (deutsch):
https://tinyurl.com/y8bjzhqw

Download Infoblatt als pdf (englisch):
https://tinyurl.com/ya7gy3uw

Das Kongress-Programm in der Übersicht:
http://kongress.womenandwork.de

WOMEN & WORK

28. April 2018
9:30-17:00 Uhr
FORUM Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main