workshop-2209239_1920

Kooperation zwischen des AStA der Technischen Hochschule Georg Agricola und der Stadtbücherei Bochum

Mit dem Beginn des Wintersemesters 2021 können Studierende der Technischen Hochschule Georg Agricola kostenlos einen Benutzerausweis der Stadtbücherei Bochum erhalten. Ermöglicht wird das durch einen Kooperationsvertrag des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der THGA mit der Stadtbücherei. Pauschal werden 15 Cent pro Studentin oder Student an die Stadtbücherei gezahlt, der bereits im Sozialbeitrag erhalten ist. Dadurch haben Studierende die gleichen Nutzungsrechte wie Personen mit einem normalen Benutzerausweis, der regulär 30 Euro und ermäßigt 10 Euro pro Jahr kostet.

Eine Anmeldung kann ab sofort kostenlos per Mail an BuechereiAnmeldung@bochum.de erfolgen und muss ein ausgefülltes Anmeldeformular, eine Kopie des Personalausweises sowie eine Kopie des gültigen Studierendenausweises als Scan beinhalten. Weitere Informationen gibt es auf den Seiten der Stadtbücherei unter: Stadtbücherei (Zentralbücherei) | Stadt Bochum.

Durch einen gültigen Benutzerausweis können Studierende die vielfältigen Online- und Offlineangebote der sieben Öffentlichen Büchereien nutzen wie z.B. über 30.000 E-Books der Onleihe Ruhr, 350.000 Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Konsolenspiele, Brettspiele, VR- Spiele, 4K-Filme, Zeitungen, Zeitschriften und die größte Comic- und Mangasammlung in Bochum. „Nach der Ruhr-Universität Bochum ist die Technische Hochschule Georg Agricola die zweite Hochschule, die mit uns diesen Kooperationsvertrag eingeht. So gehen wir gemeinsam einen weiteren wichtigen Schritt, um das Ziel der Büchereikarte für Alle zu erreichen“, so Bibliotheksdirektor Meheddiz Gürle.

 

Teilen

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email