IFMMS-ISW

Die Internationalen Studenten Wochen (ISW) der International Federation of Mining and Metallurgy Students (IFMMS) bringt zusammen, was zusammen gehört: Nämlich Bergbau-Studenten aus allen Nationen

ISW steht für International Student Week und IFMMS für International Federation of Mining and Metallurgy Students. Unsere TH ist, neben 15 weiteren europäischen Hochschulen, Mitglied in diesem Verband. Jede Hochschule verpflichtet sich mindestens alle 2 Jahre eine internationale Studentenwoche auszurichten. Zu einer Studentenwoche lädt die gastgebende Schule von jeder anderen Hochschule 2 Studenten ein. Das ergibt dann eine bunt gemischte Truppe aus mehreren Nationen. So wird unsere THGA natürlich auch zu vielen Studentenwochen ins Ausland eingeladen.

Auf dem Programm einer solchen Woche stehen interessante Firmenbesichtigungen und jede Menge Partys am Abend. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden komplett von der Hochschule im Ausland übernommen. Wir unterstützen euch bei den Fahrkosten mit 80€ pro Person. Die Woche im Ausland ist damit quasi kostenlos für euch.

Falls ihr Interesse habt, an solch einer Reise teilzunehmen, meldet euch einfach im AStA-Büro und hinterlasst eure Email-Adresse. Aktuelle Termine geben wir auch schwarzen Brettern bekannt und für weitere Informationen könnt ihr unter „Internationales“ oder unter der Gruppe „ISW – International Student Work“ auf Facebook erkundigen. Eine solche ISW fand das letzte Mal bei uns in der ersten Dezemberwoche im Ausland, welche aufs ganze Jahr verteilt sind.

Folgende Hochschulen sind Mitglied:

  • Aachen, Bochum, Clausthal
  • Delft (Niederlande)
  • Mons (Belgien)
  • Helsinki (Finnland)
  • Stockholm (Schweden)
  • Trondheim (Norwegen)
  • Krakau (Polen)
  • Camborne (England)
  • Ljubljana (Slowenien)
  • Miskolc  (Ungarn)
  • Zagreb (Kroatien)

 

 

Raie_Pezhman_Bewerbungsbild.jpg
Pezhman Raie
Technische Betriebswirtschaft
 isw@asta.thga.de