StuPa

stupa-logo_entwurf-3

NEUES

Aktuelles um die Sitzungen und alte Protokolle findet ihr auch auf der “Moodle-Plattform” der THGA.

Das Studierendenparlament

Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste beschlussfähige Organ der Studierendenschaft.  Es wird einmal jährlich in einer demokratischen Wahl von der Studierendenschaft gewählt und besteht aus 15 gleichberechtigten Mitgliedern, welche einen Vorsitz (Lukas Menke), samt Stellvertreter (Marc Tietz), jeweils in der konstituierenden Sitzung des StuPas wählen.

Das StuPa bildet das Sprachrohr der Studierendenschaft und tagt selbstverständlich öffentlich. Bei Sitzungen hat jeder Student der THGA ein Anhörungsrecht vor diesem Parlament.

Die wichtigste Aufgabe des StuPa ist die Festlegung der hochschulpolitischen Linie, die durch die studentischen Referate vertreten werden. Eine aktive Beteiligung an der Hochschulpolitik ist enorm wichtig, da die studentische Mitbestimmung in den letzten Jahren gesunken ist.

Dabei ist es Aufgabe des StuPa auf Probleme und Missstände aktiv zu reagieren und schnellstmöglich zu handeln. Ferner werden Beschlüsse über Mitgliedschaften der Studierendenschaft in studentischen Organisationen, sowie über die Partnerschaft mit anderen Studierendenschaften gefasst.

Das StuPa wiederum wählt den allgemeinen Studierendenausschuss oder kurz den AStA.

Es überwacht den AStA und übt  finanzielle Kontrolle über das AStA-Budget aus. Die Ausgaben müssen von der Mehrheit des StuPa genehmigt werden und einmal jährlich findet eine Kassenprüfung des AStA statt. Die Mitglieder des AStA werden in einer Wahl von der Mehrheit des StuPa ordentlich gewählt.

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§1 Aufgaben

Laut §7 Abs.1-8 der SatzStudTHGA  muss das StuPa folgende Aufgaben erfüllen

[…]

(4)Das StuPa erlässt, ändert und hebt die Satzung der Studierendenschaft der THGA mit einer 2/3-Mehrheit der Mitglieder des StuPa`s auf. Es beschließt ferner  über:

  • den Haushalt der Studierendenschaft der THGA mit der 2/3 Mehrheit seiner Mitglieder;
  • die Beitragsordnung der Studierendenschaft der THGA mit einer 2/3-Mehrheit seiner Mitglieder. Kommt ein solcher Beschluss nicht zustande, gilt die Höhe der Beiträge des letzten Semesters weiter und die Beitragsordnung für das kommende Semester mit diesen Beiträgen als beschlossen. Eine Änderung der Beitragsordnung durch einen  Initiativantrag ist nicht möglich;
  • den Erlass, die Änderung oder die Aufhebung der Rahmenwahlordnung der Studierendenschaft der THGA mit einer 2/3-Mehrheit der anwesenden Mitglieder des StuPa`s;
  • die Abwahl und Wahl des AStA oder einzelner Referenten mit einer einfachen Mehrheit.
  • Die Bildung eines neuen AStA Referates ist mit einfacher Mehrheit zu beschließen.

Bei Fragen schreibt uns doch eine Mail:

stupa@asta.thga.de

Vorsitz
Tobias Blitz
Tobias Blitz
Leon Klatt

Kommissionen und unterstützende Organe der Hochschulpolitik

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise

Jegliche Ausschüsse, Kommissionen und Arbeitskreise werden laut §10 Abs.1-7 wie folgt gewählt:

(1) Das StuPa hat in der konstituierenden Sitzung folgende Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise zu besetzen:

  • Haushaltsausschuss
  • Inventarausschuss
  • Satzungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss

Senatskommission 1

[…]

Satzungsausschuss

Der Satzungsausschuss ist aus der Mitte des StuPa gewählt worden. Mitglieder dieses Ausschusses beschäftigen sich mit allen Satzungen der TFH: Hochschulprüfungsordnung, Wahlordnung und der Satzung der Studierendenschaft, um nur einige zu nennen.

Unsere Vertreter arbeiten aktiv an diesen Satzungen, erörtern Änderungsvorschläge und achten darauf, dass keine nachteiligen Passagen für uns, die Studierenden Einzug halten. Dies ist eine Arbeit, die permanent erledigt werden muss und hohen Eifer erfordert. Dies dient nicht nur dafür das Studium an der TFH so komfortabel wie möglich zu machen, sondern auch die Arbeit der studentischen Selbstverwaltung auf immer sichere Füße zu stellen.

Die Vertreter dieser Kommission stehen euch bei Vorschlägen oder Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung. Schriftliche Anträge oder dergleichen können auch den betreffenden per E-Mail oder auch in Papierform in deren Fächer im AStA-Büro abgegeben werden.

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise

[…]

(5) Satzungsausschuss:

(5.1) Er besteht aus 2 Mitgliedern des StuPa`s.

(5.2) Der Satzungsausschuss ist angehalten, an allen Sitzungen des StuPa`s
teilzunehmen.

(5.3) Der Ausschuss beschäftigt sich mit den Satzungen der Studierendenschaft
der Technischen Hochschule Georg Agricola und prüft den korrekten und
sachlichen Inhalt jeder Satzung und erarbeitet ggf.
Änderungsvorschläge und Neuerungen.

[…]

 

Satzungsausschuss
2013804472  

 

Daniel Madeya
Christopher Kaets

 

Inventarausschuss

Der Inventarausschuss soll eine Schnittstelle bilden, um alle Missstände an Ausstattung und Bausubstanz der THGA zu katalogisieren und zentral den Hausmeistern bzw. der Verwaltung aufzuzeigen. Die zeitnahe Beseitigung wird ebenfalls überwacht, bzw. bei Nichterledigung freundlich an jene erinnert.

Fällt euch ebenfalls was auf, dann formuliert eure Beanstandungen aus und legt sie ihm in sein Fach im AStA-Büro, oder schreibt ihm eine E-Mail. Ihr könnt den Mangel aber auch in die Liste eintragen, die auf dem Tresen im AStA Büro ausliegt. Beanstandung sollte folgende Infos enthalten. Ort Datum, Sachverhalt, ggf. Fotonachweis.

Beispiele wären undichte Decken, beschädigte Tische und Stühle, geklaute Schwämme oder lediglich schlechte Beamer.

Man muss Mängel nicht als unveränderlich hinnehmen. Packen wir’s an!

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise

[…]

(4) Inventarausschuss:

(4.1) Er besteht aus einem Mitglied des StuPa`s und soll eine Schnittstelle bilden,
um alle Missstände an Ausstattung und Bausubstanz der THGA zu
katalogisieren und zentral der Verwaltung anzuzeigen. Die zeitnahe
Beseitigung wird durch den Inventarausschuss überwacht.

(4.2) Der Inventarausschuss hat Sorge zu tragen, dass das Material, welches
vom AStA gekauft wurde (z.B. Sportinventar, Zelte, usw.), sachgemäß
gelagert wird und sich in ordnungsgemäßen Zustand befindet. Bei
Mängeln oder Beanstandungen des Inventars  muss der
Inventarausschuss dafür sorgen, dass die Gegenstände zeitnah ersetzt
werden.

[…]

Inventarausschuss
 2015706249
Carla Antkowiak

Haushaltsauschuss

Der Haushaltsausschuss ist ein Organ des StuPas um die täglichen Ausgaben auch unterhalb der Genehmigungsgrenze des AStA zu überwachen. Zu prüfen ist Sinnhaftigkeit und Höhe einer Ausgabe. Dies soll die Effizienz des AStA steigern und u.a. dafür sorgen, dass mit euren Geldern im sinnvollen und wirtschaftlichen Maße umgegangen wird.

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise
[…]

(3) Haushaltsausschuss:

(3.1) Er besteht aus 2 Mitgliedern des StuPa`s.

(3.2) Seine Aufgaben sind:

  • Mithilfe bei der Erstellung des Haushaltsplanes für das kommende Jahr;
  • Überprüfung der Sinnhaftigkeit der Ausgaben;
  • Einhaltung der Genehmigungspflicht des StuPa`s.

[…]

Haushaltsausschuss
 2011142911  2012803948

Alexander Blonzen Gereon Quincke

 

Rechnungsprüfungsausschuss

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitskreise
[…]

(6) Rechnungsprüfungsausschuss:

 

(6.1) Er besteht aus zwei Mitgliedern.

 

(6.2) Die Aufgaben des Rechnugsprüfungsausschusses sind:

  • Prüfung des Haushaltes des AStA in regelmäßigen Abständen, mindestens aber einmal pro Quartal;
  • Abschlussprüfung des Geschäftsjahres des AStA auf Einhaltung des Haushaltsplanes und sachlicher und rechnerischer Richtigkeit.

(6.3) Nach jeder Prüfung erstattet der Ausschuss auf der nächsten ordentlichenSitzung des StuPa`s Bericht und macht das Rechnungsergebnis bekannt.
Auf dieser Sitzung herrscht für die Geschäftsführung des AStA      
Anwesenheitspflicht.

[…]

Rechnungsprüfungsausschuss
 2015706249
Carla Antkowiak
Manuel Schleich

Senatskommission 1

GeO StuPa 12 Oktober 2016

§5 Kommissionen, Ausschüsse und Arbeitsgruppen

(7) Senatskommission 1

(7.1) Er besteht aus einem Mitglied des StuPa`s und soll die Schnittstelle zwischen dem StuPa und dem Senat bilden.

Senatskommission 1
2011142911
Alexander Blonzen

Parlamentariar

   2015646544
Dennis Matissik
Simon Menzer
Christopher Kaets
Matthias Buhren
   2015646604
Sarah Zouari Robin Parys