Verschiebung der Senatswahlen

Am 06.12.2019 hat der Präsident der THGA, Herr Prof. Dr. Jürgen Kretschmann, durch Anweisung auf Grundlage von § 2 Abs. 8 Satz 1 des Status der THGA angewiesen, die für den 11./12.12.2019 geplante Senatswahl zu verschieben.

Grund: eine nicht ausreichende Information der Mitglieder der THGA über diese Wahl.

Der neue Termin für den Beginn eines neuen Wahlverfahrens wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Prof. Dr. Bernd vom Berg

(Vorsitzender der THGA-Wahlvorstandes)

Kommentare sind geschlossen.