Förderpreis-Vergabe anlässlich des 30. Geburtstages des Soroptimist-Club Bochum/Witten:

Alle Informationen zum Soroptimist-Club, dem Preis und alle Rahmenbedingungen findet ihr
in folgenden Flyer:

 

Flyer Ausschreibung Förderpreis

 

Zielsetzung Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Organisation
berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem und sozialem Engagement.
Dabei gehören der ungehinderte Zugang von Frauen und Mädchen zu Bildung und Ausbildung
und die Unterstützung von Qualifizierungsprozessen zu den wichtigsten Zielen.
Der Club Bochum Witten stiftet anlässlich seines 30-jährigen Bestehens im Jahre 2018 einen Förderpreis von 3.000 Euro.
Mit diesem Preis soll die besondere Leistung von Frauen gewürdigt und finanziell
unterstützt werden, die neben dem Engagement für den Abschluss einer Ausbildung
oder eines Studiums Sorge-Arbeit zum Beispiel für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige übernehmen.

Der Club Bochum Witten thematisiert mit diesem Preis

➢ die Belastung insbesondere von Frauen durch die oft mangelnde Vereinbarkeit von Ausbildung/Studium und Sorge-Arbeit,

➢ ebenso wie die Tatsache, dass es überwiegend Frauen sind, die für die Übernahme von Sorge-Arbeit über Jahre hinweg beruflich und finanziell Nachteile hinnehmen.

Unter „Sorge-Arbeit“ versteht der Club Bochum Witten in diesem Zusammenhang die Pflege, Unterstützung, Betreuung und/oder Erziehung von Angehörigen jeden Alters in der Familie oder im nahen sozialen Umfeld.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.